Application Landscape Report 2014

Idealerweise sollte Ihre Anwendungslandschaft den Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen. In Wirklichkeit besteht aber eine Diskrepanz zwischen diesen Anforderungen und dem, was Ihr Anwendungsportfolio abdecken kann. Durch strategische Planung können Organisationen diese Lücke überbrücken.

Are You Control of Your Application Landscape?

Technologische Modernisierung: ein entscheidender Business-Enabler

Heutige CIOs haben erkannt, dass die Aufrechterhaltung ihrer Legacy-Anwendungslandschaften mit hohen Kosten und Risiken verbunden ist. Trotz des klaren Handlungsbedarfs sind viele CIOs von den damit verbundenen Kosten eingeschüchtert und haben Schwierigkeiten, einen überzeugenden Business Case zu formulieren, um den Rationalisierungsprozess zu beginnen.

 
Aber die Zeiten ändern sich. Dank moderner Technologien ist Rationalisierung nicht mehr eine Frage des "ob“, sondern des "wann" und "wie“.

Überfüllte Anwendungslandschaft hemmt digitale Transformation

Durch die Förderung technologiebasierten Wandels können Unternehmen mit digitaler Transformation eine signifikante Steigerung ihres Wachstums und ihrer Profitabilität erreichen. In dieser Ausgabe befragten wir mehr als 1.100 CIOs und Top-Level-IT-Entscheider, die uns halfen, neue Einblicke in die Anwendungslandschaft zu bekommen.
 
Darüber hinaus basieren die Ergebnisse des Berichts auch auf der umfangreichen Arbeit des Capgemini Wide-angle Application Rationalization Programms (WARP) CoE der letzten vier Jahre, welches mehr als 150 Kunden bedient und über 30.000 Anwendungen analysiert hat, wodurch zentrale Industrie-Benchmarks für wichtige IT-Metriken erstellt wurden.
 
Key findings:
  • IT spielt eine strategische Rolle für Unternehmen: Über die traditionelle Rolle der Kostensenkung hinaus sehen wir IT nun in der Rolle des entscheidenden Wegbereiters für Innovation und Erneuerung  
  • Gegenseitiges Verständnis zwischen Business und IT ist der Schlüssel zum Erfolg: Je größer das Verständnis des Unternehmen in punkto IT, desto höher ist der Anteil der Gesamteinsparungen, der direkt für die Finanzierung von geschäftlicher Transformation genutzt wird.
  • Reduzierung der IT-Komplexität ist zwingend notwendig: Legacy-Technologie hemmt oft Innovationen. Die Strategien zur Rationalisierung werden zunehmend radikaler: Erweiterung oder sogar Austausch.
  • Mehr extreme Rationalisierung, möglicherweise durch standardisierte SaaS-Paketlösungen, können den Wert der IT für das Unternehmen steigern.
  • Neue Technologie fördert den geschäftlichen Mehrwert: Die nächste Generation von Technologie-Treibern - Social, Mobile, Analytics und Cloud – schürt digitale Transformation.

5 handfeste Schritte für eine gesündere Anwendungslandschaft

  • zuerst industrialisieren und zu standardisieren, dann die Innovation vorantreiben
  • Berücksichtigen Sie auch radikale Rationalisierungsszenarien
  • Nutzen Sie die nächste Generation von Lösungen
  • Einbetten der Innovation in den Applikations-Lebenszyklus
  • Nutzen Sie Fakten und Kennzahlen, um die Verständigung zwischen Business und IT zu verbessern

Für detaillierte Empfehlungen, wie Sie den Wert Ihrer IT-Anwendungslandschaft maximieren können, lesen Sie den vollständigen Bericht.
Related Solutions