expedITion Blog

expedITion Blog

Opinions expressed on this blog reflect the writer’s views and not the position of the Capgemini Group

Mit Capgemini im Spannungsfeld zwischen digitaler Innovation und konventioneller Medizin

Bereits während meines Masterstudiums an der Technischen Universität Berlin im Bereich Industrial Network Economics mit Schwerpunkt Healthcare entwickelte sich bei mir zunehmend der  Wunsch, meine theoretischen Studieninhalte mit praktischen Anwendungen zu verbinden. Also machte ich mich auf die Suche nach einem studentischen Nebenjob. Herausfordernd, mehrwertstiftend und spannend sollte meine Werkstudententätigkeit sein. Bei Capgemini fand ich schließlich sogar mehr als das - das Unternehmen ermöglichte mir den direkten Einstieg als Student Consultant. Somit konnte ich schon während meines Studiums eine verantwortungsvolle Beschäftigung als vollwertiges Teammitglied in spannenden Projekten im öffentlichen Sektor, speziell im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherungen, ausführen.

Seit einem Jahr unterstütze ich nun als festangestellte Beraterin deutschlandweit Kunden im Bereich Gesundheitswesen zum Thema moderne Online-Strategien. Ich bewege mich im Tagesgeschäft in einem schnelllebigen, pragmatischen und vielseitigen Umfeld von jungen Startup-Gründern, App-Entwicklern, Patienten und Homecare-Technologieanbietern sowie in einem streng reglementierten Ordnungsrahmen, in dem Kostenträger, Leistungserbringer und Institute des Gesundheitswesens  komplexen Herausforderungen gegenüberstehen.

Im Mittelpunkt stehen oft der Bürger bzw. Patient und die folgenden Fragen: Wie kann man das traditionelle Gesundheitsangebot mit modernen, digitalen Online-Lösungen ergänzen? Welche Transaktionen wünschen sich die Mitglieder einer Krankenversicherung auch online abzuwickeln?  Welche modernen Technologien und Online-Lösungen können Patienten das Leben mit einer Krankheit erleichtern? Welche Lifestyle-, Wellness- und Gesundheitsangebote unterstützen Prävention? Als Beraterin arbeite ich eng mit dem Kunden im Rahmen des Anforderungsmanagements und der Prozessanalyse zusammen. Ich unterstütze ihn beim Aufbau von Verständnis für sich rasch verändernde Marktentwicklungen und trage meinen Teil zur Entscheidungsfindung bei.

Neben meiner Tätigkeit als Beraterin plane ich zeitnah meine Promotion. Ich bin zuversichtlich gemeinsam mit Capgemini, ebenso wie bei meinem Masterstudium, eine Lösung zu finden, wie man beides unter einen Hut bringen kann.

Begleitet und unterstützt durch meinen Arbeitgeber kann ich während meiner persönlichen Weiterentwicklung durch Studium und Promotion spannende Projekte und Themen im Bereich digitaler Innovation des Gesundheitswesens weiter vorantreiben und mir ein eigenes Netzwerk aufbauen - ich bin gespannt, welche weiteren Möglichkeiten sich in diesem interessanten Spannungsfeld für mich in Zukunft noch auftun werden!

Über den Autor

Nicole C.
Nicole C.
Nicole ist seit Juli 2014 Beraterin bei Capgemini im Team Business Technology Healthcare und Public. Nach ihrem Einstieg 2013 als Werkstudentin war sie bereits während ihrer Master-Studienzeit vollwertiges Teammitglied im Unternehmen. Zu ihren Hauptaufgaben gehören die Geschäftsprozessmodellierung und die fachliche Entwicklung von Apps oder Plattformen. Privat reist sie gerne, vor allem Städtereisen haben es ihr angetan. Darüber hinaus findet sie im Sport, beispielsweise beim Schwimmen oder Stand-up-paddeln, einen Ausgleich zum Job.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.