expedITion Blog

expedITion Blog

Opinions expressed on this blog reflect the writer’s views and not the position of the Capgemini Group

Gameboy ist schließlich auch IT

Wie kommt man eigentlich als BWLer auf die Idee, bei einer IT-Beratung arbeiten zu wollen? Ganz ehrlich, keine Ahnung. Um es mal vorweg zu nehmen: Ich hatte keinen blassen Schimmer worauf ich mich einlasse. Das Gute ist - ich bin noch da! ;-)

Die ersten Tage und Wochen kommt man sich vor wie auf einem anderen Planeten. Schnittstelle hier, Generic Plug-In-Konzepte da. Und dann noch irgendwelche Business Requirement Documents. In meinem Kopf sah es aus wie in einem Kabelsalat nach einer LAN-Party (bis vor kurzem dachte ich LAN wäre ein türkisches Schimpfwort). Naja. Nach einiger Zeit kann man mit dem IT-Slang schon ein bisschen mehr anfangen. „Ey, heute Abend Retrozocken? Hab nen Gameboy und Nintendo am Start.“ „Klaro“, denk ich mir. Endlich mal was verstanden. Hoffentlich geht’s morgen beim Kunden auch um solche Themen, ist ja schließlich irgendwie auch IT. Und wo sind eigentlich die Leute mit den dicken Brillengläsern und Schlabberpullis, von denen alle reden?

Ok, Spaß bei Seite: nach mehreren Monaten fühlt man sich schon so, als ob es nie einen Kabelsalat gegeben hätte. Na gut, nicht ganz. Vielleicht ist ein kleiner immer noch da. Aber ganz ohne wäre es ja auch langweilig. Natürlich ist es für einen Quereinsteiger eine Herausforderung, sich mit Themen aus „fremden“ Fachbereichen zu beschäftigen. Doch hierfür stehen bei uns erfahrene Kollegen immer zur Seite. Nach und nach schnappt man immer mehr auf, hier und da muss man nachlesen. Wie auch überall anders. Und wenn’s hart auf hart kommt, schafft man sich eben ein Wörterbuch an ;-)

Die Schlabberpullis habe ich immer noch nicht gesichtet, dafür aber sehr viele Kollegen, deren Background alles andere ist als IT. Und sie scheinen auch noch da zu sein. Und sogar Spaß zu haben! Ich kann einen Quereinstieg in den IT-Bereich nur empfehlen. In unserem Alltag basiert mittlerweile sehr viel auf Technik – ob Shopping, Auto mieten oder Essen bestellen. Überall verbergen sich verschiedene informationstechnologische Prozesse. Bei uns bekommt man auch mal mit, wie das alles funktioniert. Und ein bisschen Quatsch im Team ist zwischendurch dann auch noch drin.

Über den Autor

Valentin M.
Valentin M.
Valentin ist direkt nach seinem Masterstudium in Finanzen, Rechnungswesen und Steuern im Februar 2015 als fester Mitarbeiter bei Capgemini eingestiegen. In seiner Freizeit reist er am liebsten durch die Welt, treibt Sport und ist mit Freunden unterwegs.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.