IT-Trends-Blog

IT-Trends-Blog

Opinions expressed on this blog reflect the writer’s views and not the position of the Capgemini Group

IT-Trends: Was unsere Leser im Netz bewegte

Kategorie: Digitale Trends

Welche Entwicklungen sich am Technologiehorizont andeuten oder bei CIOs gerade heiß diskutiert werden, und welche Angelegenheiten ihren Arbeitsalltag prägen – das machen wir zu unserem Metier und zum Hauptanliegen dieses Blogs. Jede Woche versuchen wir in genau diesem Fahrwasser zu treiben und IT-Entscheidern was Nützliches mit auf den Weg zu geben. Dabei treffen wir den Nagel mal mehr, mal weniger auf den Punkt. Unsere Leser zeigen es uns mit ihrer Aufmerksamkeit. Welche Artikel im Bereich Trendthemen im letzten Jahr am besten gefruchtet haben, hier nochmal im Überblick.

Wie geht Digitalisierung ohne Innovation?

Die IT-Trends-Studie, unser Steckenpferd und ursprünglich auch Anlass für die Gründung dieses Blogs, wird immer wieder gerne gelesen – ebenso auch mein dazu gehöriger Blogartikel. Der beschäftigt sich mit einem der zentralen Ergebnisse, und das kam in Form eines Paradoxons: Mit 52 Prozent ist die Digitalisierung für CIOs in Deutschland, Österreich und der Schweiz das Top-Thema schlechthin, jedoch ohne Bereitschaft für zusätzliche Investitionen in Innovationen. Überraschend, diese fehlende Korrelation zwischen Innovationsbudget und der Bedeutung, die der Digitalisierung beigemessen wird. Sowohl die Ausgaben für Ersatz und Neugestaltung von IT als auch für die Evaluierung für Innovationen sinken in diesem Jahr. Wie passt das zusammen und welche anderen Zusammenhänge kamen im Rahmen der Studie zum Vorschein?

Ein Meilenstein der Informationstechnologie

Wie bereits Wilhelm Liebknecht in einer der großen Reden des 19. Jahrhunderts proklamierte: „Wissen ist Macht – Macht ist Wissen“. Eine Erkenntnis, die mit fortschreitender Zeitrechnung immer mehr Gültigkeit zu erlangen scheint und sich in einem der ganz großen, nicht nur die IT-Welt, sondern unser ganzes menschliches Zusammenleben überschattenden „Trend“ manifestiert – dem kognitiven Computing. Anwendungen wie IBM‘s Watson schöpfen aus einem so reichen Wissensfundus, gepaart mit einer so hohen Rechenleistung, dass sie präzisere und relevanter Aussagen treffen können als jedes menschliche Wesen oder alle uns bisher bekannten Suchmaschinen. Doch in welchen Zusammenhängen wird dieses Wissen relevant und in welchen Bereichen kann es unternehmerischen Nutzen stiften? Diesen brennenden Fragen stellt sich unser Blogautor Reinoud Kaasschieter in seinem Blogartikel. Seine Antworten gibt es hier.

Insights- & Data-Prognosen, die uns alle betreffen

Der Start das Jahres 2016, für uns Anlass genug, einen weiten Blick ins Technologiefernrohr zu werfen und Ausschau zu halten nach ein paar der anstehenden Abenteuer mit Insights & Data. Dafür hat unser Data-Experte Rüdiger Eberlein bei der globalen Experten-Community bei Capgemini in die Runde gefragt und die wichtigsten Ergebnisse in sieben Themenprognosen aufgegliedert. Da ist für alle Datenschürfer was dabei und die Cineasten unter uns erfreuen sich vielleicht auch an dem einen oder anderen filmischen Querverweis. Ergebnis seiner kleinen Umfrage: In Sachen Analytics stehen die Zeichen der Zeit niemals still, sondern immer auf Realtime. Und dank neuer Werkzeuge kann jetzt auch jeder Fachbereichsleiter zum Analytiker werden und sich eigene Wege durch den Algorithmus-Dschungel bahnen.

 

Lieber Leser, welche dieser Trendprognosen haben sich Ihrer Meinung nach denn davon bewahrheitet und was kommt wohl noch auf uns zu? Machen Sie den Check und teilen Sie Ihre Erkenntnisse mit uns!

Über den Autor

Thomas Heimann
Thomas Heimann
Thomas Heimann leitet die Erhebung der jährlichen IT-Trends und interessiert sich vor allem für neue Technologien und die Möglichkeiten und Veränderungen, die sie mit sich bringen. Ein Beispiel dafür ist das Thema SOA, zu dem er ein Expertenteam bei Capgemini aufbaute und mehrere Jahre lang Workshops leitete sowie Vorträge hielt, unter anderem für die Computerwoche. Der Diplom-Informatiker berät derzeit Regierungsorganisationen und Behörden in Fragen der IT.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.