Business Information Management Futures

Es ist bekanntlich schwierig, Business Intelligence ins Ausland zu verlagern, was am hohen Maß an Interaktion liegt, das bei Unternehmen erforderlich ist. Capgeminis Vorgehensweise beim Business Information Management umfasst eine Kombination aus erprobten Methodiken und Liefermodellen mit Schwerpunkt auf Kostensenkung, schnelle Entwicklung, Zuverlässigkeit und Endkundenzufriedenheit.

Der Factory-Ansatz

Unternehmen gewinnen Geschwindigkeit, Vorhersehbarkeit und bessere Datenqualität mit weniger Fehlern. Capgemini hat ein Netzwerk von fünf Business-Intelligence-Servicezentren mit Fachkompetenz für Business Intelligence und Datenkonvertierung. Unsere Business Intelligence Factories sind auf die verschiedenen Phasen eines typischen Business-Intelligence-Einsatzes spezialisiert: von der Datenkonvertierung und -entnahme, Transformation und Ladung über Datenlager-Design und Optimierung bis hin zu High-End Analytics und Reporting.
 
Unsere Business Intelligence Factories liefern darüber hinaus vollständig integrierte Lösungen von anderen führenden Business-Intelligence-Softwareanbietern. Unsere Business Intelligence Factories in Europa und Nordamerika werden durch Rightshore®-Fähigkeiten ergänzt, die Einrichtungen in Mumbai, Indien umfassen. Diese Lieferzentren kombinieren Fachwissen in Nischentechnologien mit der Fähigkeit, den Skaleneffekt zu nutzen.

Die besten Business-Intelligence-Partnerschaften

Wir entwickeln in enger Zusammenarbeit mit führenden Anbietern Business-Information-Management-Lösungen, die branchenspezifische Anforderungen erfüllen, sowie maßgeschneiderte Lösungen für einzelne Kunden. Wir arbeiten mit wichtigen Business-Information-Management-Technologiepartnern wie beispielsweise SAP, IBM, Oracle, Microsoft, SAS, EMC, Informatica, Teradata und vielen kleineren oder Nischenanbietern zusammen.

Related Solution