Der entscheidende Faktor: Big Data & Decision Making

| Point of View
Eine weltweite Umfrage der Economist Intelligence Unit im Auftrag von Capgemini
 
Big Data stellt einen grundlegenden Wandel für wirtschaftliche Entscheidungsfindung dar. Organisationen sind an die Analyse interner Daten gewohnt – Vertrieb, Versand, Inventur. Mittlerweile analysieren sie zunehmend auch externe Daten, gewinnen so neue Einblicke in Kunden, Märkte, Lieferketten und Abläufe: eine Perspektive, die Capgemini als "Outside-in-View" bezeichnet. Wir glauben, dass Big Data und der  Outside-in-View in den nächsten fünf bis zehn Jahren die größten Chancen für eine Differenzierung eröffnen.
 
Das Thema Big Data hat rasch an Bedeutung auf der Agenda unserer Kunden gewonnen und Capgemini arbeitet bereits weltweit in diesem Bereich. Deshalb haben wir die Umfrage bei Economist Intelligence Unit in Auftrag gegeben: Wir wollten mehr darüber erfahren, wie Organisationen heute Big Data nutzen, wo und wie es für sie einen Effekt hat und wie Big Data in der Zukunft verwendet werden wird.