SES-Plattform: End-to-End Smart Metering

Die Einführung und Verwaltung von Smart Metering-Dienstleistungen ist eine kostenintensive und herausfordernde Angelegenheit. Sie bietet aber auch erhebliche Vorteile, wenn sie richtig durchgeführt wird. Capgeminis SES-Plattform ist die einzige bewährte, durchgehend integrierte Workflow-Lösung, die den gesamten Smart Metering-Lebenszyklus abdeckt.

Capgeminis SES-Plattform ist die einzige bewährte, durchgehend integrierte Workflow-Lösung, die den gesamten Smart Metering-Lebenszyklus bewältigt. Für Wasserversorger haben wir die Smart Water Services-Plattform entwickelt, die den gesamten Lebenszyklus der funkgestützten Verbrauchsmessung bewältigt.

Capgemini’s Smart Energy Services Platform

Vorteile eines effektiven Smart Metering-Programms erkennen

Die SES-Plattform gewährleistet einen hohen Grad an Transparenz, Genauigkeit und Zähleraktivierungen, indem sie Zugriff auf Echtzeitinformationen und intuitive Problemlösungssoftware bietet. Sie ist flexibel und kann so konfiguriert werden, dass sie unterschiedliche fachliche und regulatorische Anforderungen in verschiedenen Gegenden berücksichtigt. Dies führt zu erheblichen Einsparungen entlang der gesamten Smart Metering-Lieferkette.

Der durchgehende Ansatz der SES-Plattform regelt den gesamten Smart Metering-Lebenszyklus von der Programmplanung über die Einführung der Messgeräte und deren Betrieb bis zur Instandhaltung. Entsprechend verringert die SES-Plattform in erheblichem Maße Kosten und Risiken und verbessert gleichzeitig den Einsatz und den Betrieb der Messgeräte.

Die SES-Plattform profitiert von unserer Erfahrung aus Programmen mit einem gesamten Einsatz von 16,7 Millionen Messgeräten weltweit und setzt wirksam Best Practices ein, die in den vergangenen zehn Jahren in der Zusammenarbeit mit führenden Versorgungsunternehmen entwickelt wurden. Der SaaS-Betrieb ermöglicht:
 

  • Vorkonfiguration und unmittelbare Verfügbarkeit
  • Schneller und kostengünstiger Einsatz
  • Geringere Kapitalausgaben und dadurch 65 Prozent geringere Gesamtbetriebskosten (TCO)
  • Schneller Scale-up bzw. Scale-down
  • Eine Übersicht des Gesamtbestandes Ihrer Messgeräte
  • Integration aller Messgeräte, Kopfstellen, Stammdatenmanagementsysteme oder ERP (einschließlich SAP und Oracle) durch eine offene Architektur

Effizientes Smart Metering in Echtzeit

Die SES-Plattform ermöglicht einen Dialog zwischen verschiedenen Beteiligten in der Smart Metering-Community in Echtzeit, darunter Meter Data Management-Systeme,  Kunden-Call-Center und Abrechnungssysteme der Versorgungsunternehmen. Anhand dieses Dialoges kann die SES-Plattform folgendes leisten:
 

  • Den Anlagenbestand nachverfolgen
  • Die Durchführung der Arbeitsaufträge überwachen
  • Die Material- und Außendienstlogistik steuern
  • Zustand und Leistung fernüberwachen
  • Werte der Messgeräte liefern

In Abhängigkeit von Ihren geschäftlichen Anforderungen steht die SES-Plattform als On-Demand-Software zur Verfügung oder kann in Kundensysteme integriert werden.

Einführung und Betrieb Von Smart Water Meter beschleunigen und vereinfachen

Aufbauend auf der SES-Plattform bietet Capgemini mit der Smart Water Services Platform (SWS Platform)  eine einzigartige, gebrauchsfertige Lösung für Wasserversorger. Mit ihr können Wasserversorger Funkwasserlesegeräte und Netzwerke von Messgeräten einsetzen und managen. Die SWS-Plattform ist der einzige bewährte, durchgehend integrierte Workflow-Engine, die den gesamten Lebenszyklus der Funkmessung abdeckt - von der Programmplanung über das Einführen der Messgeräte und deren Betrieb bis zur Instandhaltung.

Als eine Multi-Utility- und Multi-Client-Plattform ist SWS hochgradig konfigurierbar und flexibel. Sie berücksichtigt unterschiedliche funktionale und regulatorische Anforderungen, die in verschiedenen Regionen gelten.

Smart Water Services Platform

Technologie geprägt von jahrelanger Smart Metering-Erfahrung

Die SES-Plattform ist einer der Smart Energy Services von Capgemini, ein Lösungsportfolio das schon über 43 Millionen Kunden weltweit durch 30 Smart Meter- und Smart Grid-Programme unterstützt hat. Unser Team verfügt über eine umfassende Erfahrung in der Versorgungsindustrie mit einer einzigartigen Erfolgsgeschichte erfolgreicher Innovation und Leistungserbringung. Mehr als 8.000 Fachleute speziell für den Versorgungssektor leisten ihren Beitrag zur Erbringung dieser Dienstleistungen.

In den vergangenen neun Jahren wurde die Entwicklung der SES-Plattform durch unser Management von Smart Metering-Implementierungen in Schweden beeinflusst, Europas reifstem Smart Meter-Markt. Heute betreut Capgemini mehr als 25 Prozent des gesamten Messgerätebestandes in Schweden, darunter auch Projekte für Kunden wie E.ON/L&G und Fortum.

Weitere Lösungen
Haben Sie eine Frage?