Energy Trading

Das Wettbewerbsumfeld in der Energiewirtschaft hat sich in der Vergangenheit stark verändert. Die Deregulierung des Energiemarktes forcierte ein kompetitives Marktumfeld und führte zur Entflechtung der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette. Dabei kristallisierte sich der Energiehandel heraus und wurde zur zentralen Schnittstelle, welche allen Marktteilnehmern die Absicherung der neu auftretenden Risiken ermöglichte. Entlang der entflochtenen Wertschöpfungskette entstanden neue Geschäftsmodelle, geprägt durch den Grad ihrer vertikalen Integration als auch durch die Strategie, in einen deregulierten und transnationalen Energiemarkt einzutreten.
In den letzten zwei Jahrzehnten entwickelte sich der Energiehandel zu einer wahren Erfolgsgeschichte, getragen von steigenden Marktpreisen und einer überschaubaren ökonomischen Komplexität bedingt durch eine limitierte Globalisierung des Energiemarktes. Doch die schwelende Wirtschafts- und Finanzkrise der letzten Jahre stellt eine noch nie dagewesene Herausforderung für den Energiemarkt dar und zwingt die Branche, ihre Geschäftsmodelle, Prozesse und Systeme zu hinterfragen und vor allem effizienter auszurichten.
Unsere Expertise und unser einzigartiger Ansatz
Die Experten von Capgemini Consulting haben weitreichende Einblicke in die verschiedenen Geschäftsmodelle im Energiehandel. Dabei analysieren sie die strategische, organisatorische und IT-technische Aufstellung der Energiehändler, zeigen mögliche Erfolgs- und Risikofaktoren ihrer Geschäftsmodelle auf und hinterfragen diese im Kontext der aktuellen Marktentwicklung.  Mit dem „Digital Transformation“ Ansatz  unterstützen wir  Ihr Unternehmen bei der Digitalisierung der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette und schaffen mit  unserem erfahrenen Beraterteam den entscheidenden Mehrwert für Ihr Unternehmen.


Folgende Themen gehören zu unserem Angebotsportfolio:

Strategie & Organisation

•    Design und Transformation der Handelsorganisation
-    Optimierung des Geschäfts- und  Betriebsmodells
-    Vermögensaufbau und Investitionsplanung
-    Gründung von Handelsorganisationen und Durchführung von Positionstransfers

•    Geschäfts- und Betriebsmodell im Energiehandel
-    Design von Back-Office und Supportfunktionen
-    Implemetierung von Kompetenzabteilungen und Shared Services (z.B. Produktausschussoder zentrale Reportingeinheit)

•    Energiehandel Operations
-    Asset Optimization
-    Carbon Management
-    EEG Services
-    BeschaffungsstrategienTransferpreismodelle

Reporting, Prozesse und Personal


•    Corporate Performance Management & Management Information
-    Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensplanung, des Reportings, der Performance-
Messung und Konsolidierung (inkl. Strategie-Zyklus)
•    Operatives Reporting
-    Reporting, Messung und Auswertung finanzieller Kennzahlen (z.B. Reconciliation)

Erfolgsbilanz und Wertbeitrag

Unser umfangreiches Know-how in allen Dimensionen des Energiehandels ermöglicht es uns, der wesentliche Erfolgsfaktor für unsere Kunden zu sein. Wir kombinieren dabei die tiefgreifende Industrieexpertise mit einem umfangreichen Set an Strategie- und Transformations-Knowhow um unsere Kunden & Partner bei den aktuellen Herausforderungen zu unterstützen. Wir verfügen zudem über expressive Produkterfahrungen, die wir in internationalen Projekten und Partnerschaften einsetzen.

Wollen Sie mehr erfahren?