Insight-driven Operations - The missing link Between Big Data Architecture and Operations

Schöpfen Sie das Potenzial Ihres Unternehmens aus mit umfassenden Big-Data-Analytics-Lösungen, mit SAP HANA und Cloudera Enterprise – powered by Intel.

Setzt Ihr Unternehmen die aus Big Data gewonnenen Einsichten in Maßnahmen um?

Herkömmliche Architekturen für Geschäftsintelligenz, die nur auf bekannte relationale Systeme vertrauen, sind für die Verarbeitung von geschäftlich generierten Standarddaten hervorragend geeignet.

Aber in heutigen Umgebungen werden vermehrt Insights benötigt, die aus größeren und komplexeren Datensets gewonnen werden.  Daher ist es erforderlich, herkömmliche Architekturen anzupassen, um heutigen Anforderungen gerecht zu werden.

Neue Architekturen für Big Data berücksichtigen diese Herausforderungen im Bereich Volumen und Vielfalt. Es können jedoch wichtige Komponenten fehlen, und es ist eine gewisse Vertrautheit erforderlich, um die Lücke zwischen Geschäftsbetrieb einerseits und den aus Big-Data-Lösungen gewonnenen Einsichten andererseits wirklich zu überbrücken.

Zur Lösung dieser Fragestellungen modernisieren Unternehmen zunehmend ihre heterogenen ERP-Anwendungslandschaften und vertrauen auf die Innovation von SAP HANA®. Parallel dazu wird auch begonnen, Hadoop-basierte Big-Data-Initiativen einzusetzen, die manchmal nicht mit dem Geschäftsbetrieb in Zusammenhang stehen.

Der größte Wert wird geschaffen, wenn Sie bei Ihren Big-Data-Initiativen beides miteinander verbinden.

Durch die Zusammenarbeit mit SAP®, Cloudera und Intel® konnte Capgemini eine Referenzarchitektur entwickeln, bei der alle erforderlichen Komponenten integriert sind, um Insights am Ort des Geschehens zusammenzufassen.

Diese innovative Referenzarchitektur ermöglicht Folgendes:
  • Echtzeit-Integration mit Geschäftsprozessen und betrieblichen Systemen durch die Verknüpfung von SAP HANA mit der SAP Business Suite
  • Leistungsstarke IT, kombiniert mit optimierten Gesamtbetriebskosten und Skalierbarkeit
  • Integriertes Framework für Daten-Governance und Sicherheitsmanagement
  • Implementierungs-Framework für Intel® IOT Platform-Referenzarchitektur
  • Aufnahme, Destillieren und Verarbeiten aller Arten von heterogenen Daten, intern und extern, SAP und Nicht-SAP, strukturiert und unstrukturiert
  • Unterstützung einer Vielzahl analytischer Workloads, Echtzeit-Ereigniserkennung, Mustererkennung, agile Datenexploration, Visualisierung und Suche
  • Kontinuierliche Aktualisierung mit neuen zusätzlichen Funktionen, die von SAP, Cloudera und Intel entwickelt werden.
Capgemini bietet Ihnen Lösungen aus einer Hand für einen auf Insights basierenden Geschäftsbetrieb, von der Bereitstellungsentwicklung, Produktionsumgebungen bis hin zur Implementierung, Industrialisierung und Bereitstellung als Servicemodell.

Leistungsstarkes Architektur-Rahmenwerk
 

Capgemini hat die Engineering- und Innovationskompetenz von SAP HANA, Cloudera Enterprise und die Leistungsstärke von Intel miteinander kombiniert, um bahnbrechende Funktionen in diese schlüsselfertige Architektur zu integrieren:
  • Fähigkeit, den neuen Wert für den Geschäftsbetrieb zu betrachten, indem die Lücke zwischen Transaktionen und Analytik überbrückt wird
  • Entwickelt, um sowohl das neue Internet der Dinge und die Vernetzung von Menschen und Anwendungen zu unterstützen sowie Ihre bestehende Umgebung weiter zu verbessern.
  • Zugriff auf neue analytische Funktionen (maschinelles Lernen, langfristige Signalerkennung über den bisher längsten Datenverlauf). 
  • Genauere Vorhersagen durch Bereitstellung von mehr Daten für die Algorithmen und genauere vorbeugende Maßnahmen unterstützen Sie bei der Bindung Ihrer wertvollen Kunden.
Unsere auf Insights basierende Lösung für den Geschäftsbetrieb verfügt über eine vereinheitlichte Umgebung.
 
Nahtlose Zusammenarbeit: Capgemini bietet durch die enge Zusammenarbeit mit marktführenden Partnern greifbaren Mehrwert:
  • Seit über 20 Jahren als Global SAP Partner mit mehr als 16.000 SAP-Anwendern weltweit und über 60 bereitgestellten SAP HANA-Projekten. Als anerkannter Marktführer für SAP HANA, der 2015 den SAP Pinnacle Award für Services Transformation und 2014 den SAP Pinnacle Award für SAP HANA Adoption erhalten hat 
  • Cloudera ist Marktführer für Hadoop und wir sind der größte Partner von Cloudera für Systemintegrationen. Big Data ist für unsere Kunden ein strategisches Gebot. Wir haben daher umfangreiches Fachwissen bei der Implementierung von Cloudera Enterprise aufgebaut. 
  • Intel war sowohl an der Entwicklung der SAP Hana-Plattform als auch der Cloudera Enterprise-Plattform beteiligt. Unsere Referenzarchitektur nutzt die von Intel entwickelten Funktionen für Sicherheit und Governance, die Teil der neuesten Versionen von Cloudera Distribution of Apache Hadoop (CDH) sind
Geschäftsfokus: Geschäftliche Ergebnisse sind bei allen Big-Data-Initiativen der Schlüsselfaktor. Unsere Datenexperten können Sie dabei unterstützen, Mehrwert aus Ihren Daten zu ziehen und in Ihrer Branche einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen
 
Technologiekompetenz: Aufgrund unserer Erfahrung bei der Implementierung von SAP- und Cloudera-Technologie in einer Vielzahl von Branchen sind wir in der Lage, beides in diese Insights-gesteuerte Operations-Architektur zu integrieren
 
Innovation: Mit unserem Insights & Data-Team und durch die engen Partnerschaften entwickeln wir innovative Lösungen, sodass Sie Ihre Daten-Assets meistern, Ihre digitale Transformationsstrategie implementieren und sich auf die nächste Änderung durch das Internet der Dinge vorbereiten können.

Wir können die neue Datenlandschaft nutzen, um dort profunde Insights zu schaffen, wo sie am wichtigsten sind.

Sehen Sie sich unsere Videos an, um einen Überblick über die Lösung von Capgemini und unserer Partner zu erhalten, oder wenden Sie sich an uns, um eine Demo-Version dieser Lösung zu erhalten.

Laden Sie unsere Broschüre Insight-Driven Operations with SAP HANA® and Cloudera Enterprise herunter, in der beschrieben ist, wie die Lücke zwischen Geschäftsbetrieb und Insights, die aus Big-Data-Lösungen gewonnen werden, wirklich überbrückt werden kann.

Weitere Lösungen