Metadaten-Management

Angesichts immer höherer Anforderungen an die Agilität im täglichen Geschäft und die rasante Zunahme von auswertbaren Daten wird das effiziente Management von Metadaten unerlässlich, um Geschäftsdaten unternehmensweit richtig zu verstehen und ihnen vertrauen zu können. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für das Management von Metadaten an, mit denen Sie diese Herausforderungen meistern.

Metadaten: Der Schlüssel zu Ihren Geschäftsdaten

Um Daten nutzen zu können, müssen die Verantwortlichen sie zunächst verstehen. Leider zeigt sich in vielen Unternehmen, dass unterschiedliche Fachbereiche Daten unterschiedlich verstehen. Insbesondere Fachbereich und IT liegen hier häufig nicht auf einer Linie. Das können Sie vermeiden, indem einerseits die Fachbereiche ihre gemeinsamen fachlichen Metadaten wie Kennzahlen und Geschäftsbegriffe unternehmensweit exakt definieren, abstimmen, vereinheitlichen und verfügbar machen. Zu oft schlummern diese nur in den Köpfen der Mitarbeiter oder sind nicht für alle Mitarbeiter leicht verfügbar. Die technischen (zum Beispiel Prozessbeschreibungen, Systeminformationen) und betrieblichen (zum Beispiel Prozess-Laufzeiten, Aktualität der Daten) Metadaten sollten andererseits von der IT ebenfalls einheitlich und systematisch erfasst und unternehmensweit zur Verfügung gestellt werden. Mit Hilfe eines ganzheitlichen Metadaten-Managements können Sie die fachlichen, technischen und betrieblichen Metadaten miteinander verknüpfen, um Diskrepanzen einfach und sicher zu erkennen und ein bereichsübergreifendes Verständnis der Daten zu erreichen.
 
Insbesondere in Zeiten von Big Data wird schnell deutlich, dass es ohne hinreichendes Metadaten-Management und eine entsprechende Data Governance an der nötigen Transparenz, Überprüfbarkeit und Fähigkeit zur Standardisierung und Wiederverwendung der Daten fehlt.
 
Die dafür notwendige, ganzheitliche Lösung von Capgemini beschränkt sich nicht nur auf das Management der Metadatenobjekte, sondern umfasst zusätzlich die Bereiche Organisation, Prozesse, Technologie und Governance. Ohne definierte und geregelte Prozesse und Verantwortlichkeiten wird sich ansonsten der Wert der Metadaten im Laufe der Zeit kontinuierlich verringern.


Grafik: Ganzheitliches Management von Metadaten

 

Unsere Lösungen schneiden wir perfekt auf Sie zu

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Portfolio an Leistungen, so dass wir unsere Metadaten-Lösungen passgenau auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden und anpassen können. Zu unserem Angebot zählen:
  • Entwicklung einer Metadaten-Strategie
  • Entwicklung, Implementierung und Wartung einer ganzheitlichen Metadaten-Lösung
  • Beschaffung und Auslesen von Metadaten aus unterschiedlichen Quellen, inklusive Bereinigung, Konsolidierung, Abgleich und Integration
  • Integration von fachlichen und technischen Metadaten
  • Automatisierung von Metadaten-Prozessen
  • Erstellung eines Business Glossary
  • Entwicklung und Integration von Metadaten-Portalen
  • Design und Aufbau einer Data-Governance-Organisation einschließlich der zugehörigen Prozesse
  • Hilfe bei der Werkzeugauswahl
  • Administrative Unterstützung für Ihre eingesetzten Metadaten-Werkzeuge, einschließlich Performanceoptimierung, Sicherheit, Benutzerverwaltung und Level 1-Support
  • Regelmäßige Wartung Ihrer gesamten Metadaten-Umgebung für optimale Leistung und Funktionalität


Gemeinsam schneller zum Erfolg

Wir setzen beim Management von Metadaten auf einen kollaborativen Ansatz, um unsere Lösungen in Ihrem Unternehmen schnell und sicher umzusetzen und nutzbar zu machen. Dazu arbeiten unsere Spezialisten eng mit Ihren Mitarbeitern zusammen. In einem ersten Schritt identifizieren und erarbeiten wir pragmatische Rahmenbedingungen für die passende Metadaten-Lösung – auf geschäftlicher sowie auf technologischer Ebene.
 
 
Ihre Vorteile:
  1. Wertsteigerung Ihrer strategischen Informationen (zum Beispiel im Data Warehouse, Customer Relationship Management, Supply Chain Management) durch die Bereitstellung von Kontextinformationen, damit Analysten und Manager bessere Entscheidungen effizienter treffen können.
  2. Reduzierung der Trainings- und Einarbeitungskosten durch Dokumentation der Daten, des Kontextes, der Historie und der Nutzer, um die negativen Auswirkungen eines Mitarbeiterwechsels zu minimieren.
  3. Verringerung des Zeitbedarfs für die Suche nach bestimmten Daten, indem Analysten bei ihrer Suche effizient unterstützt und geleitet werden.
  4. Verbesserung der Kommunikation durch engere Verzahnung zwischen Business und IT-Experten, Verknüpfung von technischen und fachlichen Metadaten, gegenseitige Unterstützung und Steigerung des Vertrauens in die Daten der IT-Systeme.
  5. Beschleunigung der Bereitstellung neuer Systeme und Funktionen, da aufwändige Datenrecherchen entfallen.
  6. Risikominimierung für die Projekte durch verbesserte Auswirkungsanalysen auf verschiedenen Ebenen im Change Management.
  7. Identifikation und Reduzierung redundanter Daten und Prozesse, um unnötige Mehrarbeiten und die Nutzung redundanter, veralteter und falscher Daten zu verhindern.
  

Unsere Expertise im Metadaten-Management

Wir haben langjährige Erfahrung mit dem Einsatz automatisierter Metadaten-Management-Lösungen. Capgemini hat bereits vielen Kunden auf der ganzen Welt mit maßgeschneiderten Lösungen für ihre Geschäftsdaten unterstützt. Die Experten unseres Metadaten-Management-Teams sind in allen wichtigen, gängigen Metadaten-Tools geschult. Unsere Lösungsarchitekten und Analysten verfügen über umfassendes Wissen zu Technologien wie ASG Rochade, Adaptive, DAG MetaCenter, Metadata Manager oder CA Platinum Repository. Zudem verfügen sie über einen starken betriebswirtschaftlichen Hintergrund. Sie kennen die Branchenstandards und Trends, so dass sie einzelne Lösungen mit Ihren Anforderungen vergleichen und in Einklang bringen können.
Weitere Lösungen