(Senior-) Business Analyst (w/m)* für komplexe Anwendungen im Telekommunikationsumfeld

Gemeinsam mit Ihrem Team sind Sie langfristig für die Weiterentwicklung und den Betrieb komplexer Anwendungslandschaft unserer Kunden im Telekommunikationsektor verantwortlich. In Projekten übernehmen Sie zentrale Aufgaben und stellen sicher, dass die fachlichen Anforderungen unserer Kunden im Betrieb und Entwicklung umgesetzt werden. In einem abwechslungsreichen Umfeld erwarten Sie spannende Aufgaben.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind erster Ansprechpartner für den Kunden.
  • Sie sind kompetenter Berater und Betreuer im Umfeld Telekommunikation
  • Sie erarbeiten Lösungskonzepte gemäß der kundenspezifischen Anforderungen und Optimierungsmöglichkeiten innerhalb der Anwendung.
  • Sie koordinieren die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Teams an Near- und v.a. Offshore-Standorten und steuern maßgeblich die Weiterentwicklung der Anwendungen mit.
  • Sie konzeptionieren die fachliche Architektur für das umzusetzende System und stehen dabei in Abstimmung mit den technischen Architekten.
  • Sie leiten fachlich ein Konzeptionsteam an und erstellen Grob- und Feinkonzepte für das umzusetzende System.
  • Sie erstellen Stücklisten und Aufwandsschätzungen für die Konzeptionsphase.
  • Sie definieren Arbeitspakete zur Grobkonzeption oder Feinspezifikation der neuen Anforderungen und verteilen diese innerhalb eines Konzeptionsteams.
  • Sie übernehmen die Leitung für Projekte innerhalb des Servicevertrages.
  • Sie unterstützen den Vertrieb im Angebotsprozess.
  • Sie entwickeln neue Service Offerings aktiv mit.

Ihr Profil

  • Ihre Ausbildung: ein Hochschulabschluss in (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder einem anderen IT-nahen Studiengang
  • Sie haben mind. drei Jahre in verschiedenen Entwicklungs- oder Application Management-Projekten gearbeitet.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Software Entwicklungsprozess.
  • Sie bringen umfangreiches Prozesswissen im Umfeld Telekommunikation mit.
  • Wichtig ist uns, dass Sie gerne eigenverantwortlich und im Team arbeiten, insbesondere in interkulturellen und virtuellen Teams.
  • Sie zeichnen Ihre Kommunikations- und Präsentationfähigkeiten aus.
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten.
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Anforderungsanalyse und -Management mit.
  • Sie sind mit den Methoden und Techniken zur objektorientierten Datenmodellierung und Prozessmodellierung vertraut.
  • Verhandlungssicheres Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen ist Michaela Mursch (+ 49 89 38338-1400)      

*Wir wollen einen klasse Mix. Und freuen uns ganz besonders über Bewerbungen von Kolleginnen in spe.