Werkstudent (w/m)* für Softwareentwicklung der digitalen Verwaltung

Für den Bereich Public Administration sucht unser Business Technology-Team interessierte und ambitionierte Werkstudenten für einen längerfristigen Zeitraum an den Standorten Berlin und Nürnberg. Erleben Sie in einem spannenden Umfeld die Vielfältigkeit der Beratung. Gemeinsam mit erfahrenen Beratern entwickeln Sie Ideen und Konzepte und unterstützen Kundenprojekte.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen unser Innovation Lab im Bereich Public Administration als Entwickler und arbeiten an der Umsetzung innovativer Lösungen mit
  • Sie entwickeln Softwareprototypen mit dem Fokus auf innovativen Technologien (z.B. IBM Bluemix/Watson, Amazon Web Services) und unterstützen so bei der Erstellung von spannenden Showcases für den Bereich Public Adminstration
  • Sie erstellen eigenständig horizontale HTML-Prototypen zur Verdeutlichung von fachlichen Anwendungsfällen für die öffentliche Verwaltung 
  • Sie untersuchen innovative Technologien auf deren Eignung für den öffentlichen Sektor und entwerfen Anwendungsfälle und fachliche Konzepte für diese Technologien

Ganz nebenbei lernen Sie praxisnah und sammeln Erfahrungen, die Sie in Ihrem späteren Beruf weiterbringen. Die Arbeitszeit beträgt 2-3 Tage in der Woche (für ca. 15-20 Stunden, in den Semesterferien gerne auch mehr). Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Profil:

  • Sie sind Student der Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines fachverwandten Studienganges.
  • Sie haben bereits mind. 2 Semester studiert.
  • Sie haben Spaß an der Entwicklung mit neuen und innovativen Technologien im Cloud- und IoT-Umfeld (z.B. IBM Bluemix/Watson, Amazon Web Services, openHAB) und haben bereits erste Erfahrungen mit innovativen Technologien gesammelt.
  • Sie sind fit im Umgang mit gängigen Entwicklungsmethoden und Programmiersprachen im webbasierten Umfeld (Java Enterprise, JavaScript, HTML) und haben idealerweise bereits erste Erfahrungen mit Java Frameworks wie Spring oder Akka gesammelt
  • Praktika im Bereich der Softwareentwicklung und Web-Technologien wären wünschenswert.
  • Sie bringen ein gutes Verständnis für komplexe Zusammenhänge und Prozesse mit.
  • Sie haben eine sorgfältige und methodisch strukturierte Arbeitsweise und zeigen Eigenständigkeit und Geduld bei der Problemlösung.
  • Sie bringen sich mit viel Engagement und Ihren eigenen Vorschlägen ein und arbeiten gerne im Team.
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist Melanie Meßner (+ 49 89 38338-1400).

 

*Wir wollen einen klasse Mix! Und freuen uns ganz besonders über Bewerbungen von Kolleginnen in spe.