Kernkompetenzen optimieren

Capgemini setzt gemeinsam mit seinen Kunden alles daran, dass am Ende eines Projekts das notwendige Know-how und der Support vorhanden sind, um die Nachhaltigkeit der Projektergebnisse sicherzustellen. Das ist wie bei einem guten Lehrer, der das Unterrichtsmaterial so informativ und unterhaltsam aufbereitet, dass Lernen Freude bereitet und das Gelernte zu Wissen wird.

Wir bei Capgemini glauben an den Nutzen dieses Ansatzes, und wir bringen entsprechende Qualitäten in jede Kundenbeziehung ein. Für uns bedeutet Collaborative Business Experience™:

  • Den Kunden nicht unsere Ideen aufdrängen, sondern gemeinsam die beste Lösung erarbeiten.
  • Unseren Kunden nicht Team A verkaufen und nach Projektbeginn Team B an den Start schicken.
  • Das Kapital eines Unternehmens – seine Menschen, Geschäftsbeziehungen, Allianzen und technischen Fähigkeiten – als genauso wichtig ansehen wie unser eigenes. Gemeinsame “Enabler” spielen in unseren Kundenbeziehungen eine zentrale Rolle.
  • Wissen und Know-how im Verlauf unserer Beziehung an den Kunden übertragen, um einen nachhaltigen Projekterfolg sicherzustellen.

Wir sind uns bewusst, dass Zusammenarbeit in beide Richtungen verlaufen muss. Und dass wir nur dann bessere, schnellere und nachhaltigere Ergebnisse für unsere Kunden erzielen, wenn wir Wissen, Know-how und Ambitionen teilen.

Related Content