Business Analytics für die Konsumgüterindustrie

Konsumgüterhersteller quälen sich oft mit der Entscheidung um das richtige Produkt, seinen Preis und den richtigen Vertriebskanal. Capgemini hilft Ihnen, die Daten zu sichten, um für jedes Produkt den richten Plan zu schmieden.

Lernen Sie mit Unternehmensinformationen ihre Kunden besser kennen

Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen aus der Konsumgüterindustrie und dem Handel ihre Kunden kennen und bei jeder Interaktion Wert schöpfen. Die besten Tools hierzu sind Informationssysteme und Technologien, die eine Zusammenarbeit in Echtzeit mit Lieferanten, Kunden und Partnern ermöglichen. Wir von Capgemini helfen Ihnen, diese Tools so einzusetzen, dass sie ihren Wettbewerbsvorteil maximieren..

Holen Sie das meiste aus Ihren Daten heraus

Wir helfen Ihnen, Ihr Wissen bestmöglich einzusetzen, um Unternehmensinformationen zu gewinnen. Unsere Lösungen machen es Ihnen möglich, solide Entscheidungen auf der Grundlage aktueller und zuverlässiger Informationen zu treffen. Diese umfassen:
  • Store Profitability for Retail Companies
  • Sales Velocity for Retail
  • Enterprise Applications
  • Business Intelligence and Analytics
  • Master Data Management and Global Data Synchronization
  • Enterprise Content Management
  • IT Transformation Strategy and Architecture
  • Systems Development and Integration
  • IT Operations and Outsourcing
  • Managed Testing Services

Daten nutzen, um Erkenntnisse zu gewinnen

Unsere Experten haben schon mit Hunderten von Unternehmen aus der Konsumgüterindustrie und dem Handel zusammen gearbeitet und ihnen geholfen, die Vorteile von Business Information-Lösungen zu nutzen. Nachfolgend einige Beispiele:
  • Unilever ermöglichten wir den Zugriff auf Echtzeit-Informationen, die ihr Geschäft verdoppelten, ohne ihre Präsenz zu erhöhen.
  • Provimi brachten wir eine SAP HANA Business Analytics-Lösung, um die Entscheidungsprozesse zu beschleunigen. 
  • Bei Philips leisteten wir eine globale Datensynchronisierung für drei Produktdivisionen mit der Folge eines konsistenten Ansatzes und Wert schöpfende Interaktion mit den Käufern.
  • Bei einer US-amerikanischen Discounter-Kette realisierten wir ein ganzheitliches BIM-Programm, um das Potenzial eines riesigen Volumens an verfügbaren Daten freizusetzen.
  • Bei Albert Heijn lieferten wir eine automatische Datenmanagement-Lösung, um die Datengenauigkeit zu verbessern und die Fehlerquote zu senken
Weitere Lösungen