Capgemini weitet Allianz mit salesforce.com in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus

| News alert
Martina Rohrbach verantwortet Salesforce-Initiative

Das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Capgemini und der Cloud-Computing-Spezialist salesforce.com bauen ihre Zusammenarbeit durch eine gemeinsame Wachstumsinitiative aus. Ziel ist es, Unternehmen zu unterstützen, die mithilfe von sozialen und mobilen Cloud-Technologien den Anforderungen des sozial vernetzten Zeitalters begegnen möchten. Die verstärkte Zusammenarbeit zwischen Capgemini und salesforce.com in Deutschland, Österreich und der Schweiz folgt einem weltweiten Abkommen der beiden Unternehmen, das im September 2012 bekannt gegeben wurde. Capgemini implementiert bereits seit 2007 Salesforce-Lösungen und bietet als Pionier in der Transformation von Unternehmen mit Cloud-Technologien und Social Media ein umfassendes Portfolio an Beratungs- und IT-Dienstleistungen.


Martina Rohrbach zur neuen Leiterin der Salesforce-Initiative ernannt

In der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortet Martina Rohrbach die Zusammenarbeit zwischen Capgemini und salesforce.com. Die Stelle wurde neu geschaffen. Sie erklärt: „Die Allianz mit salesforce.com ermöglicht es uns, auf unsere Fähigkeiten in CRM, Cloud Aggregation, kundenspezifische Entwicklungsexpertise und unsere Erfahrungen beim Transformationsprozess von Unternehmen aufzubauen und von salesforce.coms Marketing-Momentum im Bereich Enterprise Cloud Services zu profitieren.“



Entwicklung branchenspezifischer Lösungen

Für den Handel hat Capgemini vor kurzer Zeit die Lösung „CustomerConnect Retail“ eingeführt, die auf der Salesforce-Plattform entwickelt wurde. Die Lösung führt Daten von verschiedenen Kundenkontaktpunkten zusammen und bietet einen personalisierten Echtzeit-Service. Sie ist dank agiler Techniken und einem Cloud Computing-Modell hoch-skalierbar und verbessert die Kundenerfahrung auf allen Ebenen: in der Filiale, dem Internet-Shop oder via Social Media. Weitere branchenspezifische Lösungen rund um das Thema Kundenbeziehungsmanagement und Kundenservice sind analog für Unternehmen aus dem Telekommunikations-, dem Automotive sowie dem Financial-Services-Sektor geplant. Flankiert werden die neuen Angebote durch verstärkte Investitionen in Salesforce-Trainings und den damit verbundenen Zertifizierungen der Berater.


Capgemini unterstützt Touring Club Schweiz bei Cloud Transformation

Der Touring Club Schweiz (TCS) ist mit 1,6 Millionen Mitgliedern der größte Mobilitätsclub der Schweiz. Das Schweizer Unternehmen entschied sich für Capgemini, um die Transformations-Strategie zu entwickeln, die Geschäftsprozesse zu verbessern und die Implementierung von Salesforce zu managen. Dabei unterstützte Capgemini die Multi-Channel-Strategie von TCS, die auf dem Ansatz „One Face to the Customer“ basiert, durch die Verbesserung der Prozesseffizienz und kreierte eine einfache, moderne und intuitive Umgebung.


„Diese neue Umgebung wurde in weniger als zehn Monaten designet, um unseren Wachstumsambitionen und den Service-Erwartungen der Touring Club Schweiz-Community gerecht zu werden. Sie bietet uns die Agilität, den Herausforderungen von morgen zu begegnen“, sagt Ernst Gmünder, CIO des Touring Club Schweiz.


Capgemini ist Platin-Sponsor bei der Cloudforce 2012 in München.