Capgemini Consulting nimmt führende Position im Kennedy* ‚Vanguard‘ für Digital Strategy Consulting Services ein

| News alert
Analystenhaus kategorisiert Capgemini Consulting als einzigen ‚Digital Specialist‘
 
München, 7. Mai 2013 – Capgemini Consulting, die Strategie- und Transformationsberatungseinheit von Capgemini, ist für ihre marktführende Stellung im Bereich der Digitalstrategie-Beratung ausgezeichnet worden: Das Analystenhaus Kennedy Research & Advisory führt in seinem jüngst veröffentlichten Report „Digital Strategy Consulting“ das Beratungsunternehmen als einzigen „Digital Specialist“ weltweit. Capgemini Consulting wird im sogenannten Vanguard positioniert und erzielt die beste Bewertung mit Hinblick auf die entsprechenden Beratungsfähigkeiten unter den elf untersuchten Consulting-Unternehmen.
 
„Die geschäftlichen Auswirkungen des digitales Zeitalters sind das bestimmende Element auf der Transformations-Agenda eines jeden CEO. Die neuen digitalen Technologien verändern jedes Unternehmen und betreffen jede Branche. Es gibt neue Spielregeln und Gewinner wie auch Verlierer. Wir helfen unseren Kunden, zu den Gewinnern zu gehören“, so Dr. Volkmar Varnhagen, Leiter von Capgemini Consulting in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
 
Nach Angaben von Kennedy haben sich – obwohl der Markt für Digitalstrategie-Beratung noch in den Kinderschuhen steckt – drei Beratungssegmente entwickelt:
  1. Digital Specialists, die ihren gesamten Beratungsansatz auf digitale Strategien abstellen
  2. Digital Practices bieten ihre Beratungsleistungen rund um digitale Strategien als „Stand alone“-Ansatz im Rahmen einer separaten Marke an.
  3. Digital diffusers betten Fähigkeiten rund digitale Strategien in ihre funktionalen und Branchenberatung ein
 
Nathan Simon, Co-Autor der Studie und Analyst bei Kennedy: „Die Sicht [von Capgemini Consulting] auf den geschäftlichen Einfluss der digitalen Revolution und die damit zusammenhängende Herangehensweise zählt zu den umfassendsten und überzeugendsten Ansätzen in der Branche. Das zeigt sich auch darin, dass der Beratungsansatz aus Forschungsergebnissen abgeleitet ist und nicht anders herum.“
 
Die führende Position von Capgemini Consulting beruht auf mehreren Säulen:
  • Das Beratungsunternehmen hat Expertise in allen von der Digitalisierung betroffenen Kundenbereichen entlang der Wertschöpfungskette. Alle 3.600 Berater von Capgemini Consulting gehören dabei einer der drei Digital Transformation Capabilities Units an: Customer Experience, Operational Excellence oder Business Modell Transformation.
  • Gemeinsam mit dem MIT Center for Digital Business besteht das derzeit weltweit umfangreichste Studienprogramm über Digital Transformation. Ein Studienband wurde unter die fünf einflussreichsten Beraterpublikationen der letzten zehn Jahre gewählt.
  • Capgemini Consulting hat auf Basis der gemeinsamen Forschungsergebnisse mit dem MIT Center for Digital Business, seiner Praxiserfahrung sowie Fallbeispielen ein Weiterbildungsprogramm für Führungskräfte entwickelt. Auch das interne Trainingsprogramm von Capgemini Consulting ist vollständig auf ein digitales Curriculum abgestellt.
  • Der Digital-Transformation-Ansatz wurde verwendet, um die eigenen Arbeitsprozesse sowie die Zusammenarbeit mit den Kunden zu verändern. Ein Beispiel ist das digital-basierte Accelerated Solutions Environment, in dem Personen aus verschiedenen Regionen zur Lösung kritischer Geschäftsprobleme zusammengeschaltet werden können.
  • Zusammen mit weiteren Unternehmen wurde ein digitales Partnerschaftsnetzwerk geschaffen, um vollumfängliche Leistungen rund um die Digital Transformationen anbieten zu können.
 
* Kennedy Consulting Research & Advisory beobachtet die Management- und IT-Consulting-Branche seit mehr als 40 Jahren und unterstützt Unternehmen bei der Auswahl der passenden Beratungsgesellschaft. Mehr Informationen unter www.kennedyinfo.com/consulting