Capgemini erhält weltweite Run SAP® Zertifizierung

| News alert
Das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Capgemini wurde von der SAP AG erneut weltweit als Implementierungsanbieter von Lösungen auf Basis der Run SAP® Methode zertifiziert. Capgemini wird damit die Methode 2012 weiterhin im Rahmen ihrer Implementierungsstandards in Nordamerika, Europa und Asien anwenden.

Run SAP ist eine Phasen-Methodik, die auf weltweit einzigartigem Fachwissen beruht. Sie wurde entwickelt, um Best-Practice-Prozeduren, Inhalte, Services, Schulungsmöglichkeiten und Tools für den End-to-end-Lösungsbetrieb bereitzustellen – zusammen mit einer standardisierten und bewährten Implementierungsmethode. Die Run SAP Methodik zielt auf das Anwendungsmanagement ebenso wie auf die Umsetzung von Geschäftsprozessen und die Administration von Lösungen basierend auf Systemen der SAP AG. Die Methodik beschreibt auch, wie der Support durch den gesamten Lebenszyklus hindurch für Setup, Betrieb und Optimierung gestaltet werden soll. Mit ihren Best-Practice-Dokumenten für den Lösungsbetrieb stellt sie darüber hinaus eingehend dar, wie der End-to-End-Betrieb von Lösungen für die verschiedensten über Software der SAP AG laufende Geschäftsprozesse zu implementieren ist. Als Bestandteil des SAP Enterprise Support Services ist Run SAP ein umfassendes Unterstützungsmodell, das für kontinuierliche Verbesserungen und einen erfolgreichen Lösungsbetrieb entwickelt wurde.

Capgemini unterhält eine lange Verbindung mit der SAP. Rund 11.500 Experten sind für Lösungen der SAP AG spezialisiert und unterstützen Kunden in diesem Umfeld entlang des gesamten Applikations-Lebenszyklus, von der Lösungsentwicklung über die Implementierung bis hin zum Betrieb (Application Lifecycle Services). Dabei werden Lizensierung, Implementierung, Hosting, System Maintenance und Management unter einem Vertrag angeboten. Capgemini erhielt die erste globale Rund SAP Zertifizierung im Jahr 2009.