Capgemini, Pegasystems und DLA Piper kooperieren für eine umfassende Lösung für FATCA-Compliance

| News alert
Bevorstehender Fristablauf zum Jahresende betrifft alle ausländischen Finanzinstitute mit US-Kunden

Capgemini gab heute gemeinsam mit Pegasystems Inc. und DLA Piper bekannt, dass die drei Unternehmen eine Compliance-Lösung für Finanzinstitute anbieten werden, die dem FATCA (US Foreign Account Tax Compliance Act) unterliegen . Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services sowie Outsourcing-Dienstleistungen; Pegasystems ist Marktführer im Business Process Management (BPM) und ein führender Anbieter von Lösungen für Kundenbeziehungsmanagement (CRM); DLA Piper ist eine internationale Anwaltskanzlei und führender Berater für Aufsichtsrecht.

FATCA wird am 1. Januar 2013 in Kraft treten. Das Gesetz fordert von ausländischen Finanzinstituten die Überprüfung, ob der Inhaber eines Kontos eine US-Person ist, sowie die Meldung von Kontodaten an die US-Steuerbehörde (Internal Revenue Service - IRS). Gegebenenfalls muss ein Finanzinstitut Geldmittel zurückhalten oder an die US-Steuerbehörde eine Quellensteuer von 30 Prozent abführen (“withholdable payments”). Derzeit installierte Systeme zur Erhebung von Kundendaten oder Bekämpfung der Geldwäsche wie Know Your Customer (KYC) und Anti-Money Laundering (AML) sind nicht mit FATCA kompatibel. Dieser Sachverhalt sowie die hohen Kosten der FATCA-Implementierung und die für ein Onboarding erforderliche Zeit führen dazu, dass viele Unternehmen ihre FATCA-Vorhaben nun erneut evaluieren, um sich auf die Änderungen vorzubereiten.

Im Rahmen des gemeinsamen Angebots werden Capgemini und Pegasystems mit Finanzinstituten zusammenarbeiten, um die Schnittstellen ihrer Systeme mit Pegasystems-Technologie abzustimmen und in der Software eine von DLA Piper entwickelte kundenspezifische Komponente für Rechtsberatung zu installieren. Capgemini und DLA Piper werden Daten von Finanzinstituten überprüfen, diese beim erweiterten FATCA-Due-Diligence-Verfahren sowie den Berichts- und Einbehaltregularien beraten und darüber hinaus die Einhaltung von FATCA-Regularien sicherstellen.

Gekürzte deutsche Fassung des englischen Pressetextes unter http://www.capgemini.com/news-and-events/news/capgemini-pegasystems-and-dla-piper-partner-for-comprehensive-fatca-compliance-solution/