Capgemini und Pivotal gehen strategische Partnerschaft ein

| News alert
Erster Schwerpunkt: Der Big-Data-Analytics-Ansatz ‘Business Data Lake’
Berlin, 06. Dezember 2013 – Das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Capgemini und Pivotal, Anbieter von Big-Data- und Platform-as-a-Service (PaaS)-Lösungen sowie agiler Softwareentwicklung, haben eine globale strategische Partnerschaft geschlossen. Durch das Zusammenspiel von Capgeminis umfassender Erfahrung im Bereich Analytics und Big Data mit Pivotals führenden Plattformtechnologien, sollen innovative Unternehmenslösungen entstehen, die die vielschichtigen Herausforderungen von Big Data adressieren
 
Der erste Schwerpunkt der gemeinsamen Innovationsarbeit liegt auf Business Data Lake – einem neuartigen integrierten Big-Data-Analytics-Ansatz für geschäftskritische Analysen auf einer stabilen Plattform. Business Data Lake geht über traditionelle, zentrale Data Warehouses hinaus und ermöglicht unterschiedlichsten Fachanwendern individuelle analytische Sichtweisen auf alle für sie relevanten Daten – unabhängig davon, ob diese strukturiert oder unstrukturiert, gespeichert oder ein fortlaufender Datenstrom, unternehmensintern oder -extern sind. Die gewonnenen Erkenntnisse werden dabei in Echtzeit in die Geschäftsprozesse mit einbezogen.
 
Kurzfassung der englischen Pressemitteilung, vollständige Fassung hier.