Christian Kroll ist neuer Vice President bei Capgemini Consulting in Deutschland, Österreich und der Schweiz

| Pressemitteilungen
Christian Kroll (36) ist neuer Vice President für Capgemini Consulting in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. In dieser Position verantwortet er unter anderem den strategischen Ausbau des Beratungsangebots für Dienstleistungsunternehmen aus dem Finanzsektor.
Diese profitieren durch optimal an ihre Bedürfnisse angepasste Lösungen, die das Branchen-Know-how von Capgemini Consulting mit innovativen Technologien vereinen und sie bei ihrer digitalen Transformation unterstützen.
Christian Kroll kommt von PricewaterhouseCoopers, wo er im Financial-Services-Sektor für das Performance Improvement und Sourcing-Projekte im Ressort Finance & Accounting verantwortlich war. Zuvor arbeitete er national und international als Bereichsleiter Rechnungswesen und Controlling für die Kaufland Stiftung & Co. KG. Seine Karriere begann Kroll im Bankwesen, wo er unter anderem für die Deutsche Bank AG arbeitete. Christian Kroll hat an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Betriebswirtschaftslehre studiert.
 
Capgemini Consulting arbeitet mit nationalen und internationalen Banken und Versicherungen zusammen und begleitet diese bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer digitalen Transformationsstrategien. Angefangen mit dem Design über die Transformation von globalen Geschäfts- und Betriebsmodellen bis hin zur Implementierung von industriespezifischen Kernprozessen.