Sieger des Startup-Innovationswettbewerbs von Capgemini Consulting ausgezeichnet

| Pressemitteilungen
Innovationen im Bereich Marketing, Sales und Service – Jungunternehmer überzeugen durch Marktkenntnis und zukunftsfähige Konzepte
Berlin, 7. Juli 2014 – Die Gewinner des Customer Experience Innovation Contests von Capgemini Consulting stehen fest. Die Sieger des Innovationswettbewerbs sind odoscope, gefolgt von SoceanIQ und Locafox. Zusätzlich ging der Sonderpreis der Jury an Labfolder. Aus dem Kreis der 35 Bewerber wurden im Vorfeld acht Unternehmen ausgewählt, die in Leipzig am 3. und 4. Juli 2014 ihr Konzept vor Branchenvertretern sowie Experten von Capgemini Consulting aus dem Bereich Digital Customer Experience vorstellten.
 
Der erstmalig ausgetragene Customer Experience Innovation Contest wurde für Unternehmensgründer ausgerufen, die sich neuen Formen der Kommunikation, Interaktion und Transaktion entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Marketing, Sales und Customer Service widmen.
 
Der alleinige Einsatz digitaler Technologien reicht nicht. Ebenso bringt die Optimierung etablierter Konzepte, Prozesse und Organisationen bei deutlich gestiegenen Kundenerwartungen nur Teilerfolge in der Erreichung eines überzeugenden Kundenerlebnisses, das kanalübergreifend begeistert. Innovation und eine Veränderung etablierter Wertschöpfungs-, Führungs- und Entscheidungsstrukturen sind wichtige Erfolgsfaktoren für etablierte Unternehmen wie auch für die Teilnehmer des Customer Experience Innovation Contests", erklärt Steffen Elsässer, globaler Leiter der Customer Experience Unit bei Capgemini Consulting.
 
Die Sieger des Customer Experience Innovation Contests im Überblick:
 
odoscope

Das Startup aus Köln beschreibt einen neuen Weg, wie digitale Touchpoints auf Basis von Operational Intelligence individuell ausgeliefert und selbstlernend optimiert werden können. Dabei werden vorhandene Datenquellen in Echtzeit ausgewertet, um ad-hoc Anpassungen von z. B. Webseiten automatisch vornehmen zu können. odoscope zeigt mithilfe einer intuitiven, interaktiven Visualisierung aktuelle Schwachstellen und Optimierungspotenziale auf.
 
SoceanIQ

Das Startup aus Hamburg hat es sich zur Aufgabe gemacht Analytics, Customer Interaction Management und Geschäftsprozessmanagement auf einer Plattform zu vereinen. Die SoceanIQ Cloud-Plattform bietet automatisches Management, Monitoring und Tracking des Kundenlebenszyklus an, womit Unternehmen die Bedürfnisse der Kunden in Echtzeit verstehen und Interaktionen optimieren können.
 
Locafox

Das Startup aus Berlin im „Local Commerce“ (Online finden, im Geschäft kaufen) entwickelt mit Locafox.de eine Suchmaschine für Produkte in der Umgebung des Verbrauchers und bietet Daten zum Produktsortiment der stationären Händler, wie Verfügbarkeit und Preise, in Echtzeit an.
 
Labfolder

In einer speziell auf Labore ausgerichteten Branchenlösung ermöglicht das Berliner Startup Protokolle, Daten und Prozesse zu digitalisieren. Labfolder konnte bereits über 3000 Nutzer in der Beta Phase gewinnen.
 
Capgemini Consulting betreut weltweit Startup-Netzwerke im Bereich Digital Customer Experience und fördert den Austausch zwischen Startups und etablierten Unternehmen. „Interessant ist, dass sowohl Startups als auch etablierte Unternehmen bei ähnlichen Innovationsthemen landen. Viele Unternehmen engagieren sich durch Inkubatoren in Early Stage Startups, schaffen es aber nicht, diese Innovationen in ihrer Wertschöpfungskette zu etablieren. Diese Lücke möchte Capgemini Consulting mit der eigens hierfür gegründeten Digital Customer Experience Einheit schließen“, fasst Steffen Elsässer zusammen.