Wechsel an der Spitze von Capgemini Consulting

| Pressemitteilungen
Cyril Garcia ist neuer CEO, Fernando Alvarez wird globaler Chief Digital Officer
Berlin, 6. Februar 2015 - Paul Hermelin, Chairman und CEO der Capgemini-Gruppe, hat Cyril Garcia zum CEO von Capgemini Consulting ernannt. Außerdem wird Garcia Mitglied des Group Executive Committee, welchem er bereits zuvor in seiner Rolle als Strategie-Direktor der Capgemini-Gruppe angehörte. Cyril Garcia folgt Xavier Hochet nach, der in die globale Geschäftseinheit Financial Services wechselt, wo er der strategische Leiter des Banking-Bereichs wird. Fernando Alvarez, ehemals Leiter des weltweiten Capgemini-Serviceangebots „Mobile Lösungen“, übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Digital Officers (CDO) bei Capgemini Consulting. Er berichtet an Cyril Garcia.
 
„Cyril Garcia leitete bereits erfolgreich Capgemini Consulting in Frankreich und Spanien und hat in dieser Zeit durch seine operativen Fähigkeiten und Führungsqualität überzeugt. Er hat aus seiner Zeit als Strategiedirektor an meiner Seite profunde Kenntnisse über das Geschäftsmodell von Capgemini“, so Paul Hermelin. „Fernando Alvarez hat unser weltweites Serviceangebot ‚Mobile Lösungen‘ seit der Markteinführung im Jahr 2012 erfolgreich geführt. Ich bin zuversichtlich, dass Cyril und Fernando die Führung von Capgemini Consulting wie auch der gesamten Gruppe insbesondere auf dem Gebiet der digitalen Transformation stärken werden."
  
Die Kurzbiographien von Cyril Garcia und Fernando Alvarez finden Sie hier

Portrait Cyril Garcia als Download
Portrait Fernando Alvarez als Download