Projekte beschleunigen und Geschäftsprozesse verbessern

| Broschüre

Capgeminis Business Process Reference Model für Finanzdienstleister

Finanzdienstleister weltweit stehen vor zunehmender Komplexität und beispiellosen Herausforderungen im Markt. Mehr Wettbewerb, steigende Kosten und abnehmende Kundenbindung bedeuten, dass Organisationen als Reaktion auf sich rasch verändernde Marktbedingungen agiler werden müssen. Jedes neue Angebot, jede technische Neuerung  muss schnell Nutzen schaffen. Doch viele Organisationen empfinden es nach wie vor als schwierig, diesen schnelllebigen Anforderungen gerecht zu werden. Zum Teil dies, weil Projekte abhängig sind von schwierigen und zeitaufwändigen Phasen wie Problembestimmung, Erfassung von Anforderungen und Prozessentwicklung. Die Aktivitäten in diesen Phasen erfordern viel Denken, Kommunikation und zahlreiche Iterationszyklen, die gravierende Auswirkungen auf Durchlaufzeiten haben. Warum aber sollten Unternehmen den Aufwand und die wertvolle Zeit investieren, um zu beschreiben, wie ein Prozess heute funktioniert und wie er idealerweise in der Zukunft verlaufen sollte? Wäre es nicht nützlich das Prozess-Mapping zu beschleunigen und von wegweisenden Verfahren auf der ganzen Welt zu profitieren?

Capgeminis Business Process Reference Model für Finanzdienstleister hilft, Ihre Geschäftsprozesse zu verbessern und Projekte zu beschleunigen. Das Modell verbindet unser umfangreiches Wissen und Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche mit unserem Business Process Management Know-how und fasst führende Verfahren zu einem zentralen Referenzmodell zusammen, das einfach zu verstehen, anzupassen, zu erweitern und zu kommunizieren ist. Capgeminis Referenzmodelle helfen Finanzdienstleistungsunternehmen Transformationsprogramme zu beschleunigen und die Entwicklungszeit für den Soll-Zustand um bis zu 20% zu verringern.