Mehr Kontrolle über den Einkauf im Baugewerbe gewinnen

| Kundenreferenz

Skanska entdeckt Capgeminis IBX Business Network für sich und entscheidet sich damit für cloudbasiertes eProcurement, eSourcing und für professionellen Service.
 
Das multinationale Bauunternehmen Skanska hat seinen Einkaufsprozess durch die Implementierung von IBX Purchase-to-Pay optimiert. Kontrolle und Koordination des Einkaufs haben sich erheblich verbessert. Zeitgleich stieg der Gebrauch von Rahmen-Abkommen von 15 auf 25 Prozent an. Ein Anstieg, der so in diesem Industriezweig nicht noch einmal zu beobachten ist. Mittlerweile wird die Hälfte aller koordinierter Einkäufe des Unternehmens und seiner Subunternehmen über das IBX Purchase-to-Pay abgewickelt.