Die Voraussetzungen für Customer Mobility in der digitalen Welt verstehen

| Point of View

Die sich stetig ändernden Erwartungen von Verbrauchern gehören zu den wesentlichen Triebfedern der tiefgreifenden Veränderungen innerhalb der Automobilbranche. In aufstrebenden Märkten, aber vermehrt auch in etablierten Märkten, entscheiden sich viele Verbraucher – zumeist Jüngere – zum Verzicht auf ein eigenes Auto. Bekannte Phänomene der Neuzeit wie Urbanisierung, Staus und zunehmende Umweltverschmutzung lassen bei vielen Menschen den Entschluss zum Umstieg auf Mobilitätsdienstleistungen wie Carsharing, Fahrgemeinschaften oder multimodale Verkehrssysteme reifen. OEMs müssen sich entsprechend ausrichten, um diesen Erwartungen gerecht werden zu können. Zum aktuellen Zeitpunkt hat sich ein mangelndes Verständnis der Kundenerwartungen  als größte Hürde erwiesen. Capgemini startete daher erst vor kurzem ein Forschungsprojekt, um Unternehmen die erforderlichen Informationen zu den Erwartungen Ihrer Kunden bereitzustellen.