Die Open-Data-Reife in Europa 2016: Erkenntnisse zum aktuellen Stand

| Studie/Report

Der Open-Data-Reife-Report entstand im Auftrag der Europäischen Kommission in Zusammenhang mit dem Europäischen Data Portal, das von Capgemini Consulting koordiniert wird. Es handelt sich dabei um den zweiten Teil aus einer Reihe jährlich erscheinender Auswertungen, der das Ausmaß der Open-Data-Reife in den 28-EU-Ländern plus Norwegen, der Schweiz und Liechtenstein (auch bezeichnet als EU28+) untersucht. Im Fokus der Auswertungen stehen dabei zwei Indikatoren: die Open-Data-Bereitschaft, die den Entwicklungsstand und die Förderung nationaler Open Data-Richtlinien abbildet, sowie der sogenannte Open-Data-Reifegrad, der die in den nationalen Portalen angebotenen Funktionen beurteilt.

 

 

Pressemitteilung zu aktuellen Ergebnissen des Reports „Open-Data-Reife in Europa 2016“