SEACON

  • Mai 11, 2017 bis Mai 12, 2017
  • Radisson Blu Hotel, Hamburg Marseiller Strasse 2 20355 Hamburg

Sprint zur Höchstleistung - dynamisch auf Entwicklungen reagieren

Unter diesem Motto findet am 11. und 12. Mai zum neunten Mal die SEACON in Hamburg statt. Auf die Teilnehmer warten spannende Vorträge in drei Tracks:

 

  • Skalierbare Architekturen
  • Adaptionsfähige Organisationen
  • Dynamikrobuste Entwicklungsprozesse

 

In Zeiten dynamischer Märkte, hoher Unsicherheiten und der zunehmenden Digitalisierung spielen diese Themen eine immer wichtigere Rolle. Die hochgradige Vernetzung der Softwaresysteme, die Komplexität der Geschäftsprozesse und die steigenden Erwartungen der Kunden sind Herausforderungen, denen sich immer mehr IT-Organisationen stellen müssen. Dafür sind neue technologische, fachliche und organisatorische Ideen gefragt. Die Seacon bietet Inspiration und reichlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit teils unkonventionellen, interaktiven Formaten. In den drei Tracks verraten Ihnen namhaften Experten ihre Erfolgsrezepte - stellen Sie sich aus dem umfangreichen Angebot Ihren persönlichen Trainingsplan zusammen.

 

Verpassen Sie nicht unsere Beiträge im Programm:

Session/Track: Do 1.3, Datum: Do, 11.05.2017, Uhrzeit: 11:45 - 12:30

 

Nach drei Jahren ohne Änderung hat der Scrum Guide, also das definierte 'Regelwerk' von Scrum, ein Update erfahren. Statt an den bekannten Regeln Veränderungen vorzunehmen, wurde lediglich ein Abschnitt über Werte hinzugefügt. Warum Werteorientierung ein erfolgskritisches Element von nicht nur agiler Software-Entwicklung ist und was dies im Projektalltag bedeutet, möchte Maximilian Frei mit Ihnen in diesem interaktiven Vortrag diskutieren.

 

  • Referent: Maximilian Frei, Capgemini Hamburg, Application Services
  • Zielpublikum: Mitarbeiter, Peer Leaders und Führungskräfte in IT-Projekten
  • Voraussetzungen: Scrum Grundwortschatz, Erfahrung in agilen oder klassischen Entwicklungs-Projekten
  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
 

Session/Track: Do 5.2, Datum: Do, 11. 05.2017, Uhrzeit: 17:05 - 17:50 Uhr

 

  1. Reaktive Systeme, Lutz Hühnken
  2. Das Software Engineering und Architecture Bestiarium, Jan Weinschenker
  3. Das Software-Coma-Scale, Thomas Ronzon
  4. Warum ist Mathe so unbeliebt? – Und was hat das mit unserem Umfeld und Miteinander zu tun?, Rico Saßen
  5. Zyklisches Change Management: Wie Organisationen von dauerhafter Veränderung profitieren, Maximilian Frei

 

 

Besuchen Sie die Event-Website