Service Management

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen Ihre IT-Funktion outsourced oder nicht, es ist entscheidend, dass Ihre Infrastruktur und Applikations-IT-Plattformen exakt verwaltet werden. Capgeminis Managed Services stellen sicher, dass Ihre IT-Dienstleistungen effektiv, effizient und an Ihren Unternehmenszielen ausgerichtet sind.

Nicht nur Frameworks, sondern aktives Servicemanagement

Der Einsatz globaler Frameworks, Tools und Prozesse führt alleine nicht automatisch zur Umsetzung von Best Practices der Branche. Capgeminis Serviceintegration gewährleistet nicht nur eine erfolgreicheImplementierung, sondern auch deren aktive Nutzung und aktives Management.
Wenn Sie Capgemini zum Managen Ihrer IT-Dienstleistungen engagieren, bietet Ihnen das folgende Vorteile:
  • Kosteneffizienz und finanzielle Performance: Dies umfasst die Reduzierung der laufenden Ausgaben, um mehr Nutzen aus den Investitionen zu ziehen und die Leistungsfähigkeit zu steigern
  • Gemeinsame Ausrichtung von Business und IT: Ihre Geschäftsstrategie bestimmt Ihre IT-Funktion – die umgekehrt sicherstellt, dass Sie Ihre Unternehmensziele erreichen
  • Reduzierung des Risikos durch standardisierte Abläufe
  • Verbesserte Anwendererfahrung: Kontinuierlich werden Verbesserungsmöglichkeiten identifiziert und genutzt sowie die Service- und Delivery-Kennzahlen verbessert

IT-Managed Services in drei Schritten: Bewerten, Empfehlen, Handeln

Capgemini kann IT-Dienstleistungen im Rahmen eines umfassenden Outsourcing-Vertrages oder auch einzeln und unabhängig verwalten. Wir können sogar die „Fitness“ Ihres bestehenden Managed Service-Systems prüfen.
Unser geschäftlich orientierter Ansatz für IT-Managed Services basiert auf unseren Grundsätzen „Bewerten, Empfehlen, Handeln“ und bietet folgendes:
  • Gewährleistung von Transparenz und Kontrolle Ihrer IT-Dienstleistungen durch das Aufdecken von Ineffizienzen und Engpässen vor der Festlegung von Leistungskennzahlen.
  • Einrichtung einer zentralen Schnittstelle für das operative Management des IT-Betriebs, um dieAnwendererfahrung zu verbessern.
  • Höhere Automatisierung und weniger Handgriffe, um menschliche Fehler auszuschließen und die Antwort- und Lösungszeiten bei Vorfällen und Anfragen zu verkürzen.
  • Umsetzung eines lieferantenübergreifenden Funktionsbetriebsmodells, das die Ausrichtung an die Geschäftsseite sicherstellt. Durch die Reduzierung der Zwischenfälle, Probleme und ‚Feuerwehreinsätze‘ werden die laufenden IT-Ausgaben gesenkt.
  • Umsetzung einer Reporting-Lösung zur Erhöhung der Transparenz des internen IT-Betriebs und der Lieferanten. So können Sie wichtige Themen und Chancen in den Fokus nehmen und sich auf ihre geschäftlichen Prioritäten konzentrieren.

A Reputation for Managed Services Backed by Experience

Today's multi-source environment evolved to be complex and global in a bid to improve service delivery, cost effectiveness and capability. But to achieve those benefits, effectively managed services are essential.

Since the concept of service management first emerged, we have been at the forefront in its development, supporting London’s police force, the UK revenue and customs and a global automobile manufacturer. We were one of the first to provide the supplier eco-system model and have consistently evolved our services:

  • UK government’s Revenues and Customs HMRC appointed us to run CHIEF: one of the world’s largest and most sophisticated electronic Customs systems, to drive economies of scale in service management
  • We replaced legacy enterprise resource planning (ERP) support for a global soft drinks company with a pan-European IT system. We centralized support in a new Center of Competence and created a governance structure to manage third-party suppliers
Weitere Lösungen
Wollen Sie mehr erfahren?