TDWI Konferenz 2016

  • Juni 20, 2016 bis Juni 22, 2016
  • MOC - Das Veranstaltungscenter, Lilienthalallee 40, 80939 München
  • Stand 29 | Anfahrt

Hier trifft sich Europas BI-Community 

Vom 20. bis 22. Juni 2016 lädt der TDWI zusammen mit dem Marktanalysten BARC nach München zur jährlichen Sommerkonferenz, die mittlerweile ein fester Bestandteil der BI-Community in Europa geworden ist. Auch in diesem Jahr bietet die TDWI Konferenz wieder viele nationale und internationale Experten, spannende Anwenderberichte und ein noch breiteres Themenspektrum mit den neuen Special Tracks zu "BI in der Automobilindustrie" und "Spark". Weitere Themenschwerpunkte sind u.a. Advanced Analytics, Big Data, Cloud BI, Datenmodellierung und Datenbank-Technologien.

Dabei sein lohnt sich: Endecken Sie aktuelle Markttrends und innovative Lösungen, knüpfen Sie wertvolle Kontakte und nehmen Sie fundierte Fachinformationen für Ihren Projektalltag mit. Außerdem finden Sie hier den größten Messeplatz der BI-Anbieter! Dort präsentieren wir Ihnen unsere globale Insights & Data Practice, die führende Datentechnologie mit Geschäfts- und Branchenexpertise vereint. Erfahren Sie auf unserem Stand, wie Sie die Datenflut beherrschen und den vollen Nutzen aus Ihren Daten ziehen. 

 

Möchten Sie jetzt schon Ihren Besuch bei uns einplanen? Dann kontaktieren Sie bitte unseren Insights-&-Data-Experten Rüdiger Eberlein für die Terminabsprache. Wir freuen uns, wenn wir Sie auf unserem Stand begrüßen dürfen!

 

Erleben Sie unsere Experten im Konferenzprogramm:

Mittwoch, 22.06.2016, 16:30 bis 18:00 Uhr, Track Mi 1.4

 

RDBMS oder NoSQL - warum nicht beides?

NoSQL-Datenbanken erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. Dieser Vortrag möchte zeigen, wie eine bestehende, relationale BI-Systemlandschaft von modernen, nicht-relationalen Speichern profitieren kann. Welche Use Cases können mit NoSQL-Datenbanken gelöst werden? Wie greift das DWH auf nicht-relationale Datenbanken zu? Kann eine NoSQL-Datenbank ein relationales DWH ersetzen? Erfahren Sie die Antwort auf diese und weitere Fragen anhand von praxisnahen Lösungsarchitekturen und Erfahrungen aus unseren Projekten.

 

Referenten:

 

Besuchen Sie die Event-Website