Qualität & Testing für den Bankensektor

Die Applikationen, die heute für Finanzinstitute von essentieller Bedeutung sind, sind komplexer geworden und immer enger miteinander verzahnt, während die Unternehmen danach streben, die Nachfrage nach Schnelligkeit, Flexibilität und Transparenz zu erfüllen. Ausgereifte, zuverlässige Testing-Tools und -Prozesse können den Kernsystemen Stabilität und Zuverlässigkeit verleihen und dabei die Kosten um bis zu 50 Prozent senken. Dies erfolgt durch umfassend gemanagte oder automatisierte Testing-Dienstleistungen.

Modellgestützte Testing-Workbench

Modellgestütztes Testing ist eine Methodik und ein IT-Instrument zur schnelleren Erstellung von Testskripten. Mit traditionellen Methoden müssen Testprofis jedes Testskript und jeden Use Case manuell erstellen – eine Aufgabe, die sowohl Testing-Fähigkeiten als auch Domain-Fachkenntnisse erfordert. Durch die Nutzung modellbasierter Testing-Tools können Kapitalmarktunternehmen automatisch Test Cases aus Modellen generieren, um die gerade erprobte Applikation, das getestete Objekt oder System zu beschreiben. Ein einziges Modell kann mehrere Test Cases erzeugen – und das in einer sehr viel kürzeren Zeit als dies erforderlich wäre, wenn dieselbe Anzahl von Cases manuell geschrieben würde. Modelle können auch wiederverwendet werden, um andere Applikationen mit ähnlicher Funktionalität zu testen.

Capgemini hat modellgestützte Testing Workbenches für wichtige kommerzielle Applikationen entwickelt wie beispielsweise VisionPLUS® und TSYS® für Karten; SEPA Direct Debits and Credit Transfer for Payments; und FLEXCUBE®, SAP® Core Banking, MortgageServ®, Temenos® T24, und Cassiopae® for Banking. Unsere Workbenches verwenden vorgefertigte Modelle für eine schnelle Testdurchführung für übliche Applikationen.

Ein volles Speckrum von Testing Services

Capgemini bietet die gesamte Bandbreite an Testing-Services, von der Bewertung Ihrer aktuellen Testing-Organisation bis hin zur Testautomatisierung anhand von Testskripten, Szenarien und Use Cases, die in unserer Testing Reuse Library speziell für Bankensysteme entwickelt wurden. Mit über 850 Testspezialisten mit Erfahrung in Banking- und Kartensystemen – innerhalb unserer weiteren Financial Services Testing Practice mit 2.700 Fachleuten – kann Capgemini ein detailliertes Domain-Wissen von Ihren Systemen bereitstellen.


Wir haben Erfahrung mit dem Managen globaler Testing-Dienstleistungen für Banken, Karten-Acquirer, Karten-Issuer und andere Finanzinstitute. Diesen Kunden konnten wir mit folgenden Dienstleistungen helfen:

  • Optimierung der Qualitätssicherungsprozesse zur Reduzierung der Post-Production-Fehler um 25 Prozent oder mehr.
  • Entwicklung von Testing Management-Programmen, die Post-Production-Fehler um 25 Prozent, die Zeit der Testdurchführung um 15 Prozent und die Zeit der Testing-Vorbereitung um 20 Prozent reduzieren – mit null Prozent Defect Leakage für die Produktion.
  • Verringerung der Testfehler aufgrund nicht verfügbarer Testdaten um 70 Prozent
  • 15 Prozent Gesamtprojekteinsparungen durch die Verwendung des Defect Prediction Modeling.
Wollen Sie mehr erfahren?