VDI-Fachkonferenz Augmented und Virtual Reality als Smart-Assistance

  • September 7, 2016 bis September 8, 2016
  • Novotel München City Arnulfpark, Arnulfstrasse 57, 80636 München

Virtuelle Technologien im industriellen Einsatz

Die Fachkonferenz Augmented und Virtual Reality als Smart-Assistance beschäftigt sich mit den Möglichkeiten von Augmented und Virtual Reality in Automotive- und Industrieunternehmen. Experten aus dem Automobil- und Maschinenbau sowie aus der IT informieren auf der Konferenz über die neuesten Entwicklungen und Trends aus diesem äußerst interessanten Bereich.

 

Wenn Sie teilnehmen,...

  • erfahren Sie, welchen Mehrwert neue Technologien wie Oculus Rift, Google Glass, Leap Motion oder Microsoft HoloLens Ihrem Unternehmen bringen,
  • lernen Sie von Praktikern, wie Sie neueste digitale Technologien optimal in Ihrem Unternehmen einsetzen,
  • erhalten Sie einen Überblick über den aktuellen Stand von AR/VR-Systemen und deren Einsatzmöglichkeiten,
  • verbessert sich Ihr Verständnis für mobile Lösungen und die Chancen, welche sich daraus für Sie ergeben.

 

Unser Beitrag im Programm:

Donnerstag, 8 September 2016, 15:50 -16:30 Uhr

 

AR/VR wird erwachsen, Middleware Architektur ermöglicht Integration in Kernprozesse

  • Bestandsgeschäft erweitern: AR in Blueprint Solutions
  • Industrie- und Vendor Unabhängigkeit hilft AR beim Gang in die Breite
  • Middleware Bausteine von PLM bis Authoring – Durchdringung, Verfügbarkeit und Nutzung von Inhalten auf kommenden Geräten
  • Vernetzung mit IoT – viele Quellen aufbereitet dargestellt
  • Praxisbeispiel für die Projektierung in einer two-speed IT: AR als value add in Bestandsprojekten
  • Rightshoring & R&D in Partnerschaft: Scale als wichtiger Faktor für die breite Nutzung

 

Referent: Gunnar Falk, Digital Customer Experience, Capgemini 

 

Besuchen Sie die Event-Website