Kosteneffiziente Umsetzung von SEPA

Unser Lösungsangebot umfasst SEPA-Studien und Reviews sowie Implementierung von SEPA im Versicherungsunternehmen. Unser Angebot fokussiert insbesondere auf den Aspekt der Kosteneffizienz bei SEPA-Großprojekten.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Capgemini hat in den letzten drei Jahren bereits eine Reihe von SEPA-Projekten für die Versicherungswirtschaft erfolgreich durchgeführt. Unser Erfahrungsspektrum umfasst Studien und Reviews im Vorfeld und während der Umsetzung von laufenden Projekten,  Implementierung von SEPA sowie dedizierte Ansätze zur Kostenreduzierung im Umfeld von SEPA-Großprojekten.

Darüber hinaus besitzen wir seit über fünf Jahren SEPA-Expertise auch aus Projekten im Bankenumfeld.

Mit unserer ausgeprägten Kompetenz aus der Finanzdienstleistungsbranche unterstützen wir kompetent auch Ihre SEPA-Umsetzung.

Capgeminis SEPA Lösungsangebot 

SEPA-Studie:
 
Zusammen mit Ihren Fach- und IT-Abteilungen führen wir notwendige Analysen für Ihre SEPA-Umsetzung durch. Im Vorfeld Ihres Vorhabens und als Review auf bestehende Konzepte. Unsere Themenschwerpunkte sind:

  • betroffene Prozesse, Systeme und Dokumente,
  • Zielarchitektur, fachlich und technisch,
  • Roadmap, Governance, Aufwandsschätzung.

 


Review – Kostensenkung und Zeitgewinn:
  
Wir identifizieren Potenziale zur Reduktion der Projektaufwände und tragen dazu bei, dass Ihr Projekt bis zur SEPA-Deadline leistbar ist.

Umsetzungsprojekt:
  
Unsere Versicherungsexperten unterstützen Sie bei der Konzeptionierung und Implementierung von SEPA. Gerne übernehmen wir auch Verantwortung für einzelne (Teil-)projekte.

Konverter:
  
Als Individualentwicklung oder in Zusammenarbeit mit Partnern bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen zur Konvertierung nach IBAN/BIC und in die neuen Formate für die Bankschnittstelle.
  

 

Unser Ansatz setzt auf Kosteneffizienz

Die Umsetzung der SEPA-Verfahren bis Februar 2014 stellt für die Versicherungsbranche eine der zentralen Herausforderungen dar. Themen wie Mandatsmanagement, Pre-Notifikation und IBAN/BIC betreffen eine Vielzahl von Prozessen und Systemen. Infolge dessen entstehen Projektaufwände, die durchaus im zweistelligen Millionenbereich (EURO) liegen, aber nicht zu unmittelbarem geschäftlichen Nutzen beitragen.

Der Lösungsansatz von Capgemini setzt daher konsequent auf Kosteneffizienz. Dies erreichen wir durch

  • Priorisierung der Umsetzungsmaßnahmen anhand ihrer Compliance-Relevanz
  • architektonische Maßnahmen
  • Hebung von Synergien zwischen den betroffenen Unternehmenseinheiten

 


Unser Ansatz hat sich bereits in mehreren SEPA-Projekten bewährt und zu signifikanten Kosteneinsparungen geführt.

 

Wollen Sie mehr erfahren?